Engelsmann Peters GmbH | Schüco Parametric System
structural engineering, Tragwerksplanung
15298
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15298,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.6,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.1,vc_responsive

Schüco Parametric System

München BAU 2015

Das Parametric System ist eine Systemfassade, mit der individuell gestaltete Fassadengeometrien ausführbar sind. Das System besteht aus einzelnen Modulen, die der Geometrie der Gebäudehülle angepasst werden können. Basierend auf parametrischen Entwurfswerkzeugen erfolgt die Umsetzung in einer digitalen Prozesskette vom Entwurf über die Planung bis zur Fertigung. Bei der Gestaltung der Fassade können Parameter wie beispielsweise Sonneneinstrahlung oder Lichtlenkung gezielt gesteuert und die einzelnen Flächen den jeweiligen Anforderungen gemäß gestaltet werden. Das System aus Isolierglasscheiben, Rohrrahmen und Elementrahmen erlaubt außerdem die Integration von Verschattungs- und Lüftungselementen.

Die Isolierglasscheiben sind über eine tragende Verklebung mit einem Adapterprofil verbunden, welches mit der tragenden Rohrrahmenkonstruktion des Fassadenelements verschraubt ist. Sämtliche auf die Isolierverglasung wirkenden Lasten inkl. Eigengewicht werden allein über die Verklebung abgetragen; es sind keine Nothalter oder andere mechanische Sicherungen vorgesehen.

Aufgrund der komplexen Geometrie, die eine Vielzahl unterschiedlicher Elementgrößen und -formen umfasst, konnten Lastannahmen und konstruktive Grundlagen für die statischen Nachweise nicht auf dem üblichen Weg ermittelt werden. Stattdessen wurde eine spezielle parametrische Software entwickelt, die aus einer Vielzahl unterschiedlicher Geometrie-Varianten und deren Extrem-Abmessungen die maßgebenden Lastfälle und Element-Geometrien für das Fassadensystem ermittelt.

Der Prototyp dieses parametrisch engineerten Systems wurde auf der BAU 2015 in München ausgestellt. Die freistehende Konstruktion besitzt eine Höhe von 6,30 m und eine maximale Breite von 7,36 m bei einer Basisbreite von 5,00 m.

Entwicklung / Objektplanung

Schüco + FAT LAB, Prof. Andreas Fuchs

Unsere Leistung

Tragwerksplanung LP 1-5

Planung und Bau

2012-2015

Kategorie
Fassaden, Glas, Parametrik, Produktentwicklung, Stahl