structural engineering, Tragwerksplanung
14895
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14895,bridge-core-2.0.7,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-19.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Willkommen bei Engelsmann Peters.

Wir sind Ingenieure aus Leidenschaft.

Über den Tellerrand hinaus:

Kreativität

Kreativität

Engineering bedeutet für uns die schöpferische Verbindung von Kreativität und wissenschaftlicher Methodik.
Konzept

Konzept

Wir entwickeln Tragwerkskonzepte und Lösungen für anspruchsvollste Aufgabenstellungen.
Kompetenz

Kompetenz

Wir führen anspruchsvollste Projekte durch alle Leistungsphasen zum Erfolg.

Aktuelles

  • Prof. Dr.-Ing. Stefan Peters wird am 19. Februar 2020 im Rahmen der 64. Betontage in Ulm einen Vortrag halten mit dem Titel „Betonbau der Zukunft – Forschungsprojekt COEBRO“. Der Vortrag......

  • Wir sind umgezogen! Unser Büro in Graz ist seit dem 1. Dezember 2019 unter folgender Adresse zu finden:  Wielandgasse 56, A – 8010 Graz.      ...

  • Der Ingenieurbauführer Baden-Württemberg, eine Publikation von Prof. Dr.-Ing.  Stephan Engelsmann,  Prof. Dr.-Ing.  Robert Pawlowski, Prof. Dr.-Ing. Jörg Schlaich, Dr.-Ing. Matthias Schüller, ist im Beuth Verlag erschienen. Die Neuauflage beschreibt auf......

  • Prof. Dr.-Ing. Stephan Engelsmann ist Vorsitzender des Preisgerichtes für den Wettbewerb „Fußgängersteg Oskar-Kalbfell-Platz“ in Reutlingen. Ausloberin ist die Stadt Reutlingen.  ...

  • Symposium Ingenieurbaukunst – Design for construction. Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Am Weissenhof 1, Neubau 2. Prof. Dr.-Ing. Stephan Engelsmann ist Teilnehmer an der Podiumsdiskussion.   > Link zur......

  • Der ZOB Pforzheim hat den Badischen Architekturpreis 2019 in der Kategorie Ingenieurbauwerke gewonnen! Wir freuen uns gemeinsam mit den Architekten METARAUM Architekten BDA! Der Badische Architekturpreis soll baukulturelle Leistungen fördern,......